Das HIRO-Notrufsystem für Senioren!

Ihr Sicherheitsnetz im Alltag

In einem Markt, der oft durch Kompromisse und unklare Sicherheitsversprechen geprägt ist, setzt HIRO neue Standards. Mit unserem integrierten Notrufsystem bieten wir eine Lösung, die nicht nur den aktuellen Normen entspricht, sondern diese sogar übertrifft. Dank der jüngsten Änderungen in der EN 81-40, die seit dem 15. April 2023 gelten, haben wir unsere Treppenlifte mit einem Notrufsystem ausgestattet, das neue Maßstäbe setzt und keine Kompromisse eingeht. Das HIRO-Notrufsystem ermöglicht es, in Notfällen über eine Zwei-Wege-Sprachkommunikation selbst Hilfe zu rufen – eine einzigartige Funktion! Dazu wurde in der Armlehne jedes Treppenlifts ein Notrufknopf, hinter dem sich ein Notrufsystem verbirgt, eingebaut.

Unser Notrufsystem nutzt das deutsche Mobilfunknetz für die Kommunikation, sodass Sie weder an einen Festnetzanschluss gebunden sind noch zusätzliche teure Dienste benötigen. Bei Abschluss eines Notrufvertrages zwischen Ihnen und HIRO können Sie bis zu drei eigene Rufnummern hinterlegen, um im Notfall sofortige Unterstützung zu erhalten. Durch längeres Drücken der Notruftaste – mindestens drei Sekunden – werden die eingespeicherten Nummern nacheinander angerufen. Falls innerhalb von 30 Sekunden keine Verbindung hergestellt wird, ruft das System automatisch die nächste gespeicherte Notrufnummer an. Diese Prozedur wiederholt sich bis zu drei Mal. Sollte nach drei Versuchen keine Verbindung zustande kommen, ist eine erneute Aktivierung des Notrufes notwendig. Wird hingegen ein Gespräch geführt, endet die Anrufsequenz sofort. Unabhängig davon, ob ein Anruf erfolgreich war oder nicht, bleibt das System nach einem Notruf für fünf Minuten aktiv und kann Anrufe empfangen. Nach dieser Zeitspanne werden eingehende Anrufe abgewiesen.

So aktivieren Sie das Notrufsystem

1

Scannen Sie den QR-Code rückseitig der Bedienungsanleitung. Falls nötig, bitten Sie Freunde oder Ihre Familie um Hilfe. Gerne können Sie auch den technischen Support von HIRO kontaktieren unter 0521 96 552 8390. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit einen Bestätigungslink. Ebenfalls per E-Mail werden Sie bei erfolgreicher Aktivierung, die bis zu 12 Stunden dauern kann, informiert. Erkennbar durch ein blinkendes Signal am Notrufknopf, können Sie nun die Konfiguration starten.

Achtung: Eine Aktivierung ist nur bei vorheriger Bestellung des Notrufsystems möglich. Kontaktieren Sie hierfür Ihren Berater oder den technischen Kundendienst unter 0521 552 8390.

Drücken Sie den Notrufknopf für ca. 2 Sek., um den Modus für die Konfiguration zu starten. Jetzt können Sie das System für 5
Minuten mit einem Telefon Ihrer Wahl anrufen. Die Nummer finden Sie ebenfalls auf dem Aufkleber auf der Rückseite Ihrer
Bedienungsanleitung. Per Eingabe über das Tastenfeld Ihres Telefons können Sie nun bis zu 3 Notrufnummern speichern.

Drücken Sie den Notrufknopf für 3 Sekunden. Es ertönt ein Signal und alle hinterlegten Notrufnummern werden nacheinander angerufen, bis ein Gespräch zustande kommt.

Jetzt kostenlos und schnell einen Preis einholen

Ein Treppenlift mit Notrufsystem muss nicht teuer sein.

Vertrauen Sie auf HIRO, den deutschen Hersteller, der keine Kompromisse bei Ihrer Sicherheit eingeht.

Kostenloses und unverbindliches Angebot

Berechnen Sie Ihren Lift.

Welchen Lift benötigen Sie?

Wo befindet sich Ihre Treppe?

Was für ein Schienensystem möchten Sie nutzen?

Wieviel Etagen möchten Sie erreichen?

Welchen Zustand soll Ihr Treppenlift haben?

Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

    *Pflichtfelder
    Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Fragen Sie privat oder gewerblich an?

    Schräge oder senkrechte Fahrt?

    Wo befindet sich die Treppe?

    In welche Etage soll es gehen?

    Über welche Förderhöhe sprechen wir?

    Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

      *Pflichtfelder
      Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

      Fragen Sie gewerblich oder privat an?

      Um was für ein Haus handelt es sich?

      Über welche Förderhöhe sprechen wir?

      Über welche Förderhöhe sprechen wir?

      Wie sicher ist das Bauvorhaben?

      Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

        *Pflichtfelder
        Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

        Warum ein HIRO Treppenlift mit Notrufsystem kaufen?

        Das HIRO-Notrufsystem für Treppenlifte zeichnet sich durch eine Reihe von Merkmalen aus, die es nicht nur benutzerfreundlich, sondern auch zuverlässig und kosteneffizient machen:

        • Intuitive Bedienung: In der Armlehne Ihres Treppenlifts integriert, ist das Notrufsystem durch den Notrufknopf jederzeit griffbereit.

         

        • Persönliche Notrufnummern: Speichern Sie bis zu drei Rufnummern, die im Notfall nacheinander angerufen werden.

         

        • Unabhängige Kommunikation: Funktioniert über eine SIM-Karte und ist somit anbieterunabhängig.

         

        • Keine versteckten Kosten: Keine Bindung an teure, externe Notrufdienste.

         

        • Transparenz & Ehrlichkeit: Wir stehen zu unseren Produkten und deren Leistungsfähigkeit – ohne Wenn und Aber.

         

        • Einfache Installation: Unsere Technologie ist nicht nur fortschrittlich, sondern auch einfach zu installieren und zu bedienen.

        Sie haben Fragen?

        Wir haben die Antworten. Kostenlos.

        Treppenlift 160 NEO von Hiro

          *Pflichtfelder
          Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
          Anschrift

          HIRO LIFT
          Hillenkötter + Ronsieck GmbH
          Meller Straße 6
          33613 Bielefeld

          Hotline: 0800 544 22 22 (kostenlos)
          E-Mail: info@hiro.de

          4.000 Euro Zuschuss von der Krankenkasse. Mehr erfahren
          Eine Runde durchs Werk? Dann bitte hier
          Gestalten Sie Ihren Treppenlift. Zum Konfigurator
          Sie suchen eine Beratung vor Ort?
          Wir finden Ihren Ansprechpartner.
          Wir suchen Ihren Ansprechpartner