Der smarte Homelift.

Platzsparend und mit maximalem Nutzen

Der Homelift wird nicht selten als Mini-Aufzug bezeichnet und sorgt in Ihrem Zuhause für volle Mobilität im Alltag. Sie sehen nicht nur besonders elegant aus, sondern ermöglichen Ihnen ein selbstbestimmtes Leben und Aktivität in jedem Alter und jeder Situation. Der Einbau ist unkompliziert, was den Homelift zur smarten Alternative eines Treppenlifts macht. Weil ein Homelift ohne Schacht verbaut werden kann, wird er auch als Leichtbaulift bezeichnet und kommt mit weniger als einem Quadratmeter Grundfläche aus. Bei den Modellen von HIRO haben Sie die Wahl zwischen einer geschlossenen Kabine oder einer offenen Plattform, die sich ideal für Rollstuhlfahrer anbietet.

Passen Sie Ihren persönlichen Aufzug für Zuhause ganz Ihrem Interieur an. Der selbsttragende Schacht kann unter anderem mit Stahlblech, Forex, Polyacrylglas oder Sicherheitsglas verkleidet werden, was Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten in Sachen Design bietet. Gleiches gilt für die einzelnen Elemente, wie die Türen oder die Antriebsverkleidung, die wir Ihnen ganz individuell in allen RAL-Farben lackieren können. So bringt sich Ihr Homelift harmonisch in Ihr Wohlfühlambiente ein und wird gleichzeitig zu einem modernen Hingucker in Ihrem zu Hause.

Die Vorteile eines Homelifts

Mit einem Homelift wird die natürliche Beweglichkeit und Aktivität im Alltag sichergestellt. Der smarte Mobilitätshelfer wird von vielen Kunden als attraktive Alternative zu einem Treppen- oder Plattformlift geschätzt. Meist zeigen sich diese abhängig zu den örtlichen Gegebenheiten, können so aus baulichen Gründen nicht realisiert werden. Darüber hinaus spielen ebenso persönliche Vorstellungen und Vorlieben eine große Rolle. Oft überzeugen Homelifte mit einem modernen Design und stehen Aufzügen, wie man sie aus öffentlichen Einrichtungen kennt, optisch in nichts nach. Die Unterschiede bestehen darin, dass die Geschwindigkeit maximal 15 Zentimeter pro Sekunde betragen und der Homelift ausschließlich im eigenen Zuhause genutzt werden darf.

Innovative Technik und Elemente

Ein weiterer Pluspunkt ist die Antriebstechnik wie bei uns von HIRO. Wir verbauen in unsere Homelifte „Raumwunder“, „Kabinettstück“ und „Meisterwerk“ einen Spindelantrieb, der die Kabine sanft von unten nach oben und von oben nach unten führt. Der Spindelantrieb ist neben den anderen Varianten die langlebigste und wartungsärmere Möglichkeit für einen sorgenfreien Betrieb.

Nicht nur der Antrieb ist ein wichtiges Element eines Homelifts. Vor allem die Türen müssen höchsten Ansprüchen gerecht werden. Sie verbinden Komfort mit Sicherheit und schaffen ein hohes Maß an Barrierefreiheit. Uns war es daher ein großes Anliegen Ihnen weit mehr als die aktuelle Norm verlangt zu bieten. Die Türen unserer Homelifte kommen mit einer 3-fach-Verglasung daher und garantieren durch ein hoch wärmegedämmtes 3-Kammer-Aluminiumprofil einen effektiven und einmaligen Temperaturausgleich. Die hier integrierten Lichtschranken sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Homlifte für den schnellen Einbau ohne Umbau

Homelifte, je nach Modell, lassen sich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich integrieren. Im Innenbereich erhalten Sie eine platzsparende Möglichkeit sich über sämtliche Etagen hinweg zu bewegen, ohne dass bauliche Umbaumaßnahmen notwendig wären. Sämtliche Elektronik ist Teil der Aufzugsanlage, weshalb die Nutzung von Schacht, Grube oder Maschinenraum wegfallen. Das bietet Ihnen nicht nur eine schnelle Lösung, sondern eine besonders kosteneffiziente Möglichkeit der Mobilität.

Im Außenbereich überzeugt die optisch harmonische Einbettung der HIRO Homelifte in Ihre Architektur. Das individuell gestaltbare Schachtdesign zeigt sich ebenso stilvoll wie elegant und verspricht maximale Funktionalität. Bei uns kommt dazu eine spezielle Rahmenbauweise zum Einsatz, die genau wie im Innenbereich eine unkomplizierte und schnelle Installation möglich macht.

Ein nachträglicher Einbau eines Homelifts ist damit in beiden Fällen ohne Aufwand und in kürzester Zeit von unserem professionellen HIRO Service-Team realisiert.

Wo liegen die Kosten für einen Homelift? 

Pauschal lässt sich der Preis eines Homelifts nicht bestimmen, da sich dieser immer an individuellen Ansprüchen und den örtlichen Gegebenheiten orientiert. Vor allem dann, wenn anderen Mobilitätsvarianten nicht in Frage kommen, ist der Einbau eines Homelifts die kostengünstige Alternative zu einem Umzug oder den kompletten Umbau in ein barrierefreies Zuhause. Zudem gibt es unterschiedliche Fördermöglichkeiten für einen Homelift, wenn eine nachgewiesene Notwendigkeit besteht. Dazu beraten wir Sie natürlich gerne ausführlich und beurteilen die Kosten eines Homelifts umfassend und seriös anhand Ihres individuellen Einzelfalls.

Sie wollen Technik elegant verpackt?

Dann sollten Sie einen Homelift bei HIRO kaufen

Ein Homelift aus unserem Haus wird ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen gefertigt. So können zum Beispiel die Türen manuell oder automatisch geöffnet werden. Ferner lassen sich die robusten Homelifte auch im Außenbereich verbauen. Das macht das Modell vor allem für nachträgliche Umbauten zur Barrierefreiheit sehr beliebt. Da sich ein Homelift ganz flexibel verschiedenen Gegebenheiten anpasst, finden wir gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihr Zuhause. Verlassen Sie sich auf uns als Ihren zuverlässigen Mobilitätspartner und wir sorgen für Ihre Freiheit, sich so in Ihrem zu Hause bewegen zu können, wie Sie wollen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unser kompetentes Team wird Sie gerne beraten.

Sie haben Fragen?

Wir haben die Antworten. Kostenlos.

Anschrift

HIRO LIFT
Hillenkötter + Ronsieck GmbH
Meller Straße 6
33613 Bielefeld

Hotline: 0800 544 22 22 (kostenlos)
E-Mail: info@hiro.de

4.000 Euro Zuschuss von der Krankenkasse. Mehr erfahren
Eine Runde durchs Werk? Dann bitte hier
Gestalten Sie Ihren Treppenlift. Zum Konfigurator
Beratung trotz Corona. So geht´s!
Sie suchen eine Beratung vor Ort?
Wir finden Ihren Ansprechpartner.
Wir suchen Ihren Ansprechpartner